Projekte

ITA Einblicke

Tätigkeitsfelder: Environmental Graphic Design, Poster Design
Kunde: ETH Zürich, Institut für Technologie in der Architektur
ITA Einblicke
Anlass der Ausstellung war die Neugründung des Instituts für Technologie in der Architektur (ITA) der ETH Zürich aus dem ehemaligen Institut für Hochbautechnik (HBT). Die Ausstellung war vom 24. September bis 29. Oktober 2009 in der ARchENA der ETH Zürich zu besichtigen. Sie präsentiert vielgestaltige Gegenständige und bietet so einen Einblick in die Forschung der im Institut zusammengeschlossenen Professuren. STVG gestaltete sämtliche Kommunikationsmittel, sowie die Grafik im Ausstellungsraum und entwickelten zusammen mit der Abteilung «gta Ausstellungen» die Ausstellungsgestaltung. Das Gestaltungskonzept adaptiert Elemente des Corporate Designs, ergänzt sie jedoch mit neu-entwickelten räumlichen Formen.
AUSSTELLUNGSGESTALTUNG
Der Besucher wird durch den sogenannten «Tausendfüssler» am Eingang der Ausstellung empfangen, von Insel zu Insel der jeweiligen Professuren geführt, und am Ausgang verabschiedet. Der «Tausendfüssler» entstand an der Professur für Computer Aided Architectural Design, wurde von uns für diesen Zweck überarbeitet und materialisiert als Folienplot an den Wänden des Ausstellungsraums appliziert. Neben seiner orientierenden Funktion verweist er auf Platinen wie sie im Computer eingesetzt werden.

Bei jeder Insel/Professur verdichtet sich die Spur des «Tausendfüsslers» zu einer Fläche. Die generativen Formen sind eigenständig, basieren jedoch sichtbar auf dem gleichen Quellcode.

Beim Generieren der Fläche lässt der «Tausendfüssler» Platz für Texte, welche die Forschung der Professuren detailliert beschreiben.
FALTPLAKATE
Die Nummern überhalb der Ausstellungstexte verweisen auf Faltplakate, welche der Besucher am Ausgang der Ausstellung mitnehmen und sich anhand derer weiterführend über das ITA informieren kann. Jede Professur hat ein eigenes Sujet für das Faltplakat ausgewählt. Auf diese Weise entsteht eine Reihe, welche durch den Einsatz der gleichen Druckfarbe einheitlich wirkt.
POSTER
Auch auf dem Werbeplakat für die Ausstellung kommt der «Tausendfüssler» zum Einsatz. Auf dem Weltformat generiert er zusammenhängend die Buchstaben des Titels der Ausstellung «Einblicke». Das Plakat wurde im Siebdruck in Cyan, Schwarz und Bronze produziert.
EINLADUNG
Die Einladung wiederholt das Prinzip des Plakats, ergänzt die attraktive Vorderseite allerdings um einen sachlichen Informationstext auf der Rückseite.
Verwandte Projekte