Projekte

ITA – Institut für Technologie in der Architektur

Tätigkeitsfelder: Corporate Design, Editorial Design, Interface Design, Poster Design
Kunde: ETH Zürich, Institut für Technologie in der Architektur
ITA – Institut für Technologie in der Architektur
Mit der Gründung des Institut für Technologie in der Architektur (ITA) am Departement Architektur der ETH Zürich wurde STVG (mit Praktikantin Violeta Tschäppeler) damit beauftragt, ein vielseitig und einfach anzuwendendes, modulbasiertes Corporate Design für das Institut, sowie die darin zusammengeschlossenen Professuren zu entwickeln, umzusetzen und zu implementieren.
Planen heisst Wege in die Zukunft aufzeigen. Das ITA tut dies auf zwei Ebenen. Zum einen bildet es die Studierenden zu gut informierten Generalisten heran. Zum anderen erforscht es fachübergreifend Themen und zeigt Strategien auf für die Bewältigung von gegenwärtigen und künftigen Herausforderungen.
SYSTEM
Entstanden ist eine systemische Designlösung, in welche das bestehende Signet der ETH Zürich, der Professuren sowie vielfältige Inhalte integriert werden können.

Die technisch-rationale Erscheinung nimmt Bezug auf das Programmieren – eine zentrale Praxis des Instituts.
SET
Die realisierten Anwendungen umfassen unter anderem Vorlagen für Briefe, wissenschaftliche Papers und Präsentation, sowie Visitenkarten und Couverts.

Das Corporate Design wurde als Set mit Anwendungsbeispielen, Manual sowie digitalen Templates auf einem USB-Stick an die Professuren übergeben und in einem Mitarbeiter-Workshop eingeführt und -geübt.
WEBSITE
Die Website wurde 2013 überarbeitet. Sie soll einen Überblick über die Aktivitäten, Strategien und Strukturen des ITAs in der Architektur bieten, über die zugehörigen Professuren informieren, und dem User ermöglichen von jeder Seite aus auf die einzelnen Websites der Professuren und Abteilungen zu wechseln.

Dies wird durch eine einfache Navigation ermöglicht: Die linke Spalte enthält Kontaktmöglichkeiten und Links zu den Professuren und Abteilungen des ITA, durch das Top-Menü kann der User auf diverse Inhalte zugreifen.

Trotz der web-gerechten Adaption der Corpoarate Design Elemente, kann die Site eindeutig dem Institut zugeordnet werden.
BROSCHüRE
Das ITA trat mit dem Bedürfnis an uns heran, sich selbst und die zugehörigen Professuren vor zu stellen, sowie gemeinsame Ziele und Strategien allgemein verständlich und visuell attraktiv zu kommunizieren.

Entstanden ist die hochwertige Broschüre «Thinking ahead» bei der sich jede der neun Professuren und Abteilungen auf je einer Doppelseite anhand eines englischsprachigen Textes und vielfältiger Abbildungen präsentiert.

Das Editorial Design überführt das bestehende Corporate Design in ein mehrseitiges Gestaltungsprinzip und betont die inhaltliche Ausrichtung des Instituts über den Einsatz von technisch anmutenden Materialien für Cover und Inhalt.
PLAKATE
Die Plakate kommunizieren die Kontaktmöglichkeiten der Professuren und Abteilungen des ITAs. Die Gestaltung basiert auf den Richtlinien des Corporate Designs, ergänzt die Typografie allerdings um ein Bild, welches assoziativ mit den Visionen des Instituts in Verbindung gebracht werden kann.
Verwandte Projekte